MASCHEK

CSELLO Kabarett

Österreich

Kabarett / Live-Synchronisation / Voiceover-Kunst

Der großangelegte Maschek – Jahresrückblick 2022

Peter Hörmanseder und Robert Stachel synchronisieren ein Jahr, das nicht wie das letzte war…

Maschek blicken zurück, sie drehen wie immer den Wichtigen des Landes den Ton ab und reden drüber…

Mit den besten Clips aus “Willkommen Österreich“
– teils im Original, teils remixed, teils extended.

Das Maschek-Jahr 2022.
Projiziert. Synchronisiert. Improvisiert.

“Ein raffiniert und abwechslungsreich verschachteltes Szenario, das Medienspott, Sozialkritik, Politsatire und puren Nonsens zu einem grotesk-schrägen und dabei hochintelligent-gewitzten Spaß vereint.” (Peter Blau)

MASCHEK AUSGEZEICHNET:
– 2005: Nestroy-Theaterpreis für das Rabenhof Theater (speziell für Udo 77 von monochrom, The Great Television Swindle von maschek und Freundschaft von Erwin Steinhauer und Rupert Henning)
– 2007: Österreichischer Kabarettpreis (für Beim Gusenbauer)
– 2007: Nominierung für den Nestroy-Theaterpreis: maschek für Beim Gusenbauer mit dem Original Wiener Praterkasperl im Rabenhof Theater
– 2012: Mostdipf-Preis
– 2017: Journalist des Jahres – Sonderpreis Kabarett
– 2019: Österreichischer Kabarettpreis – Sonderpreis

 


Maschek – Pflicht oder Wahrheit – WÖ_472_2

    Veranstaltungsdetails

    25. November 2022 18:00
    Stadlbühne